nicht rechts nicht links sondern kreativ und vorne

///nicht rechts nicht links sondern kreativ und vorne

nicht rechts nicht links sondern kreativ und vorne

Vorbemerkung von Autor:

Absätze

Rechtschreibfehler

Interpunktion

Layout etc

Sofern Fehler drin sind ..  sind das keine Fehler sondern Botschaften Impulse zum Nachdenken

die ultimative Aufforderung:

hinter die Worte zu schauen.

Da nämlich sch lauert die Wirklichkeit

Da war er wieder der kleine liebe Kerl

Diesmal mit stark maskuliner Stimme

Nicht bedrohlich

Wunderbar stabil

Emotional gesund

Unbändig fröhlich

Nicht Glück suchend sondern Glück gefunden habend Voller Gerechtigkeitsgefühl Fast ein bisschen eingebildet

Soweit der Klang seiner diesmal maskulinen Stimme (rau wie die deutsche Stimme von Jon wayne) Aber dennoch Sanft wie  die deutsche Stimme von Gerard Depardieu)

Ein bisschen mehr Feminismus in der Stimme hätte nicht geschadet

Naja das ist ein anderes Thema

Oder? Hormone spielen immer eine Rolle – eigentlich

Alles hängt mit allem zusammen.

Und diesmal war es  mir so als hätte er einen Stick mitgebracht und ein Kabel und mir und dir zack  per Daten Überspielung mit einem USB Kabel die Informationen übertragen.

Ich staunte nicht schlecht

Was war das wieder für ein Trick?

Oder hatte ich doch Sauerstoff Abschluss im Gehirn gehabt und war das alles evtl  nur eine Fantasie?

Nein: Scheiß selbstzweifel

Aber er roch

er lachte

er schwitzte

er hat wunderschöne schwarze Augen

die Haare wellten sich wie eine Wasserzeichnung von Leonardo Da Vinci er berührte mich und verursachte Freude durch Körperkontakt  nein nein das war real

Die rechten begann er sind dümmer aber sie sind mächtiger weil sie gehorchen

Sie wählen  einen Kanzler oder eine Führungspersönlichkeit oder was immer und sie  kann so viel Scheiß machen – Dass sich die Balken biegen – als gäbe es keine Gesetze, an die man sich zu halten hat, als gebe es kein Morgen,  als Beamter – Auch als fühlende Seele und Kreatur.

Sie marschieren hinterher. Archaiisch die marschieren.

Das schaffen sie

ihre Zweifel auszuschalten

Eigenes Denken oder gar Kritik

an der Führungs-un-Person ist zu Gunsten einer- formulieren wir es positiv-” archaischen Loyalität ” verpönt.

Die Linken sind etwas analytischer orientiert und bilden die Realität komplexer ab.

In ihrer Analyse in ihrer Weltanalyse sie ist auch ein Narrenn tief

Aber ein schönes.

Aber sie sind ob der Komplexität selten einig was zu tun ist.  die Verhaltensebene kann eben insbesondere durch Motivunterstellung natürlich negative Motiv Unterstellung Uneinigkeit erzeugen.

Wie man den politischen Gegner —derzeit ist es die Strauß Partei (die Partei die es rechts von der CS U eigentlich gar nicht geben dürfte) —immer unterstellt dass man Todesfälle oder schlimme Vorkommnisse im eigenen Sinne instrumentalisiere– Aber leider ist der politische Gegner oft in der eigenen Partei.

Oder im Nachbarbüro

Mann verwechselt Ursache Wirkung und Action und gemeinsames Handeln

es gibt nicht so viele Verhaltensalternativen es gibt so viele Worte und komplexer Ebenen

Und von gruppendynamischen blinden Flecken und gruppendynamischen Verläufen haben die Soften   Die SPD backen in ihrer Baracke noch nichts gehört.

Andrea Nahles und Co. sind sich sowas von einig weil sie keine neuen Informationen r einlassen.

Axel Schulz wurde mit 100 % gewählt

Und die Axel Schulz Hype war gar keine

weil circa sieben und 80 % (er schmunzelte ; “ich hab nachgemessen”) der Journalisten zu der gruppendynamischen ” ingroup” gehören,  man sichert sich ab Mann und auch Frau diskutiert und ist einer Meinung dann

Martin Schulz kann es machen

Es ist symptomatisch dass Helmut Schmidt Herausgeber der Zeit wurde Politiker und Journalisten sind mittlerweile eine Mischpoke

Das darf nie wieder vorkommen dass man einem hinterher rennt.

Soweit die Schlussfolgerung

Und außerdem : ?: was lernt man aus der deutschen Geschichte (ein wichtiges Thema.)

Die Inhalte oder was das Volk wirklich will weißt die SPD nicht mehr sie hört nicht zu

Die Amtsträger ab gesichert mit üppigen  öffentlichen Geldern diskutieren  nur noch

Klare  Fehleranalyse was haben andere falsch gemacht (auch andere in der SPD)

Aber Lösungen? Große  Lösungen große Würfe? weit entfernt

Gesundheit?

Schwimmbäder bauen

Turnhallen bauen

Sportlehrer besser ausbilden

Fußballplätze

Altenpfleger besser bezahlen Krankenschwestern besser bezahlen mehr Lehrer kleinere Klassen

Es ist genug Geld da

Der kleine Fehler

Der kleine Mann von …  flucht und fieht

das Geld braucht man zur  Bankenrettung (wird der Verteidigungsministerin und anderen von “Mac Hau sie aufs Kinn sie” eingeredet

Alles kein Hexenwerk

mehr Gerechtigkeit? Prozenutu al l e Lohnerhöhungen !

ist das gerecht ?

hört sich gut an alle bekommen 2 % mehr !

nur leider landen  auf dem Konto nicht Prozente sondern Euro.

Ein StaatsSekretär der 15.000 € verdient hat nach der sechsprozentigigen  Lohnerhöhung 900 € mehr auf dem Konto

Die berühmte Herr Dame an der Kasse mit 1500 € hat nach der sechsprozentigen Lohnerhöhung 90 € mehr auf dem Konto.

So geht die Schere immer weiter auseinander.

Ein 6 % Lohnerhöhung ist doch gerecht !

oder ? Herr Schulz

Und das Kinder die sich Transportdienstleistungen erschleichen ins Gefängnis kommen weil sie 60 % Strafe nicht bezahlen können doch auch !

oder ?

Herr Schulz

So Wie immer hat er gesprochen

aber diesmal wurde das ganze wie gesagt mit dem Kabel unterstützt mit dem nicht vorhandenen (Nein nein kein Luftabschluss

Das Kabel war nicht vorhanden das ist nur ein Bild

Das Übertrug  sich klar – Fast per Überdruck – was er sagte auch seine Geühle er war  wütend er war  verzweifelt

er wollte das gute

Und er erreichte mich !

alles was er gesagt hat ;

 Schwimmbäder bauen

Prozentuale Lohnerhöhung (implizit Sockelbeträge ab einer bestimmten Höhe keine Lohnerhöhung mehr ab einem bestimmten Mindestlohn zum Beispiel 20 %

Das alles leuchtet hell und klar leuchtend hell leuchtend in meinen Verstand hinein auch in mein Herz und es gab Wut auf Martin Schulz und die ihn umzingeln. de Wagenburg.

Und trotz meiner Verzweiflung über die politische Situation und die kurze pointierte  Analyse des kleinen roten Mannes (im Sonnenuntergang hatte er die Farbe der Bank angenommen) ausgenommen von seinen Augen die waren Blitz schwarz (kleiner Nebensatz:

Augen sind Fenster zur Seele sagt man)

War so klar wie Sie richtig war.

Was ist zu tun? Ja ich hatte  gefragt und er antwortete :

sorg dafür dass Schwimmbäder gebaut werden etc.

  1. k. wie kann ich das machen?

Schreib an alle Bundestagsabgeordneten an schreib alle Journalisten an sie mögen dich unterstützen (Mich?) Nein natürlich nicht dich sondern deine und jetzt schmunzelte er ganz breit fast bis zu den Ohren natürlich auch meine.)

Und wie immer :

wenn das Gespräch in Richtung Small talk aufzusteigen drohte verschwand er

so auch diesmal.

Und immer

Hinterließ er

war da:

ein Gefühl der Leere Der Angst vor dem alleine sein aber auch der unverständlichen mächtigen Freude dass es ihn gegeben hatte

Links = gute Analyse aber zerstritten (klarer Verstand mit dem dazugehörigen eigentlich nicht akzeptablen Chaos )

Rechts= bisschen dämlich aber mit  Fähigkeit zur Loyalität

Deutlicher Hang in den Abgrund hinterher zu rennen – Große Parteitags reden.

Standing ovation!

Erinnerungen an:

Wollt ihr….., ?

Phänomene  der Massenkommunikation

Einfache klare Worte beschwingt spazierte ich am Strom des Lebens entlang nach Hause

Ich würde meinen Sohn heute ausschlafen lassen

2019-02-27T15:17:58+00:00